Fiete Kastenwagen-Freund

  • Männlich
  • Mitglied seit 4. Januar 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
182
Bilder
9
Erhaltene Likes
2
Punkte
1
Profil-Aufrufe
58
  • Hallo Fiete,
    ich habe mir einen Citroen (120Ps.) Pössl 2Win von 2008 gekauft. Hast du zufällig ein Prospekt von Pössl? und wie ist deine Erfahrung mit dem Kastenwagen ( Motor,Getriebe, Möbel und Truma Heizung. Vielen Dank für eine Antwort, Gruß, Hein
    • Hallo Hein.
      Einen Prospekt habe ich leider nicht, wir haben das Fahrzeug Ende 2007 gebraucht gekauft.
      Die Heizung läuft ohne Probleme, es gab bisher noch keine Störung. Da ich das Fahrzeug täglich nutze läuft die Heizung im Winter fast durchgehend um den Innenraum auf 8 - 10 Grad zu halten und die Scheiben eisfrei zu haben.

      Mit den Möbeln gab es bisher keine Probleme. Ein paar Dinge habe ich angepasst oder ergänzt.

      Mein Getriebe macht bisher keine Probleme, allerdings habe ich ein 5-Gang Getriebe, du müsstest ja bei 120 PS ein 6-Gang Getriebe haben.

      Der Motor selbst ist bisher auch nicht auffällig, allerdings macht das Abgasventil des öfteren Schwierigkeiten weil es verrusst und dann nicht mehr richtig arbeitet. Habe das Ventil schon mehrmals gewechselt, bzw. wechseln lassen.
      Bei ca. 160.000 km war ein neuer Turbolader fällig, der alte fing an zu pfeifen weil er nicht mehr richtig dicht war. Habe ihn dann sicherheitshalber sofort wechseln lassen.

      Bis zum Ende des Jahres werde ich wohl die 200.000 km Marke erreicht haben, ich fahre den KaWa fast jeden Tag und würde das Fahrzeug jederzeit wieder kaufen.

      Gruss

      Fiete
    • Moin Fiete,
      vielen Dank für deine Antwort.
      Das ist mein erster Kastenwagen, vorher habe ich einen T4 als 7Sitzer gefahren.
      Einige Besitzer von Citroen/Fiat Kastenwagen berichten von vergamelten Lichtmaschinen wegen Regen-Wassereintritt in den Motorraum. Das hat mich etwas verunsichert.
      Ja, der 120Ps hat ein 6 Ganggetriebe.

      Beste Grüße,
      Hein
    • Hallo Hein.

      Das mit dem Wasser im Motorraum hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, dazu gibt es im Netz diverse Beiträge wie man Abhilfe schafft. Hier im Forum findest du etwas zum Thema, wenn du nach " Wassereinbruch " suchst. Wobei die Fiatfahrer dadurch im Winter auch schon Ärger mit übergesprungenen Zahnriemen hatten, mein Zitronenmotor hats dank der Steuerkette überlebt. Als ich gemerkt habe das da was eingefroren ist hab ich einen grossen Topf mit kochendem Wasser über den Motor gekippt, danach ist er problemlos angesprungen. Habe dann die Plastikabdeckung am unteren Rand der Windschutzscheibe mit Dichtmasse angeklebt, seitdem ist Ruhe. Wie gesagt findest du weitere Infos hier im Forum.

      Ach ja, die Lichtmaschine ist im letzten Sommer abgeraucht, bei ca. 190.000 km.

      Gruss

      Fiete
    • ich werde mich mal schlau machen bezüglich der Abstellmaßnahmen wegen dem Wassereinbruch.
      Ok, Lichtmaschine bei 190.000km wechseln fällt wohl unter normalen Verschleiß, der 120Ps Motor hat auch eine Steuerkette.

      vielen Dank nochmal, und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.