Grill am Kasten !!!!

  • HI Matthias


    Schöne saftige Bilder..........:sabber:


    Mir ist sofort aufgefallen , dass dein Napoleon und mein O-Grill baugleich sind.;-)
    ...


    Hi Manne, Deine Hühner gefallen mir aber auch, und ich meine dabei die auf dem Grill ;-)


    Gruss,
    Matthias

    28064660or.pngGlobecar Globescout Vario, BJ 2012, 150 PS, 2,2 l HDI, All-in Paket, Tempomat, ESP, ASR, Traction+, Hill Holder, 3,5 m Fiamma Markise, Omnistep Slide out, WINX-Betten, Clarion NX502E Naviciever mit Rückfahrkamera, Fahrzeug um 40 mm höhergelegt :bart:

  • Hallo auf mein TravelQ PRO 285 passt auch so einiges ;-)


    Das Kilosteak Rind einfach nur Fleisch:-)


    Ein dickes T-Bon


    Eine schöne Spanferkelkeule in HR


    Und noch drei super frische Doraden in HR

  • Ja der ist immer dabei:-):-):-)



    Gesendet vom iPhone über Tapatalk

  • beste Grüße - Eckart


    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  • Hallo Eckart,


    zum Grillen ist das Teil aber IMHO nicht geeignet. Das ist doch ein Kocher.


    Gruß,
    Matthias

    28064660or.pngGlobecar Globescout Vario, BJ 2012, 150 PS, 2,2 l HDI, All-in Paket, Tempomat, ESP, ASR, Traction+, Hill Holder, 3,5 m Fiamma Markise, Omnistep Slide out, WINX-Betten, Clarion NX502E Naviciever mit Rückfahrkamera, Fahrzeug um 40 mm höhergelegt :bart:

  • Richtig!


    Aber ich verwende diesen "Grill" beim Zubereiten von Fleisch oder Fisch - evtl. noch Gemüse - immer mit der guten alten Pfanne aus der Küche. Rein geschmacklich kann ich gegenüber den früher verwendeten Grillgeräten keinen Unterschied feststellen. Und das Reinigen der Pfanne ist allemal leichter als das Säubern eines versauten Grills...


    PS: Das Gerät ist leicht, braucht nicht viel Platz, und die Butan-Patronen gibt es fast an jeder Tankstelle - ich bin glücklich damit...

    beste Grüße - Eckart


    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  • Ja, ich kenne diese Geräte, da ich selber auch eines habe. Ich benutze es jedoch ausschließlich für den Wok, da diese Geräte ganz ordentliche Hitze bringen.


    Gruß,
    Matthias

    28064660or.pngGlobecar Globescout Vario, BJ 2012, 150 PS, 2,2 l HDI, All-in Paket, Tempomat, ESP, ASR, Traction+, Hill Holder, 3,5 m Fiamma Markise, Omnistep Slide out, WINX-Betten, Clarion NX502E Naviciever mit Rückfahrkamera, Fahrzeug um 40 mm höhergelegt :bart:

  • ....aaaber nur wenn es draussen warm genug ist. Ich habe bei diesen Kartuschen immer das Problem, dass der Butangehalt zu hoch ist. Schon ist nach kurzer Zeit Ende mit Gas.

  • Stimmt, unter -0,5° C geht Butan nicht mehr in die Gasphase über. Hier sehr schön von Jürgen erklärt: http://www.kastenwagen-freunde.de/showthread.php?t=4408&highlight=propan+butan


    Gruss,
    Matthias

    28064660or.pngGlobecar Globescout Vario, BJ 2012, 150 PS, 2,2 l HDI, All-in Paket, Tempomat, ESP, ASR, Traction+, Hill Holder, 3,5 m Fiamma Markise, Omnistep Slide out, WINX-Betten, Clarion NX502E Naviciever mit Rückfahrkamera, Fahrzeug um 40 mm höhergelegt :bart:

  • Matthias, dieses Problem habe ich auch bei ca 18°. Da klappt das vielleicht mit einer Markenkartusche aus Italien - mit den Billigdosen ist nach spätestens 10 Minuten Kartuschenwechsel angesagt. Vielleicht - so habe ich schon gedacht, liegt es auch an dem Kocher, den wir verwenden. Der ist gleicher ital. Marke.

  • Moin


    Bei uns ist seit ein paar Jahren dieser an Bord und hat schon, wenn auch mit einer Hand voll Kohle nachgefüllt, 7 Leute satt gemacht.


    https://www.youtube.com/watch?v=bYwDIEs69Ww


    Da wir quasi jedes Wochenende unterwegs sind und meist dann auch Grillen, brauchen wir einen Feuerkorb pro Jahr neu, ansonsten ist das Ding unglaublich sparsam. Eine dicke Hand voll Kohle und bissl Brennpaste (die Literpulle reicht bei unserem Grillpensum über ein Jahr) reicht für´s sattwerden von 3 Leuten locker. Räuchern tut er deutlich weniger als ein normaler Kohlegrill und die Geschwindigkeit ist brutal. 2min. nach dem Anfeuern kann man meist mit dem Auflegen anfangen und muss dann echt aufpassen, denn er ist deutlich schneller als ein herkömmlicher Grill fertig. Gas ist mir zuviel Gedönse und zu unpraktisch, ich will schnell und unkompliziert überall Grillen können.


    Gruß Christian

    CS-Cosmo Sprinter 316 7G-Tronic Bj. 2016 Autark mit über 200 Liter Frischwasser und dem Dach voller flexibler Solarzellen

  • alles was ich auf meinem Cobb, Partygrill, und über der Feuertonne gemacht habe ist auf unserer HP: www.womoontour.de und "Lecker essen" zu finden mit Rezepte in Bild und Schrift!

    am liebsten:Tag und Nacht, Woche für Woche, Jahr für Jahr!
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Moin Dirk denn bin ich auf das Wochenende gespannt



    Gesendet vom iPhone über Tapatalk