Posts by Dolcevita

    Hallo zusammmen, war nun endlich auf der Waage ::freak: 3590kg. Habe ja den 148 PS Duc mit 16" Alufelgen, inkl. Reserverad und Wagenheber, abnehmbare Anhängekupplung, Markise, Sat und TV, ohne Zusatzbett, 2x 11kg Gas, vollgetankt, 2 Auffahrkeile, 1 Gasgrill mit 5 kg Gasflasche, kleiner Werkzeugkoffer, 1 Sunblocker, Bodenmatte, 2 Stühle 1 Tisch, 1 Luftmatratze, Sturmverspannung mit zusätzlichen Heringen und Hammer, Geschirr und Kochutensilien für 2 Personen, Getränke und Kleider für einen Weekendtrip, Kartenmaterial. Was nicht dabei war, ist mein Schatz (zum Glück ist Sie leicht), der Veloträger und 2 Fahrräder. Heisst also, wenn ich im normal Zustand unterwegs bin, bin ich ca. 200 kg zu schwer. Ach ja, ich hatte kein Frisch oder Abwasser dabei.
    Da ich ja ein "Neuling bin, bin ich schon überrascht, dass ich mit minimaler Ausrüstung bereits soviel Übergewicht habe. Dass man solche Fahrzeuge ohne explizites Daraufhinweisen auf das Gesamtgewichtproblem verkauft, erstaunt mich doch sehr. Zumal das Fahrzeug beworben wird als 4 Personen tauglich. Werde mir über den Winter Gedanken machen wie ich das löse.
    Was ich jedoch noch erwähnen möchte ist, dass der Revolution in der Praxis uns riesige Freude bereitet hat. Technisch lief alles anstandslos und zuverlässig. War auch überrascht, wie gut er isoliert, Wärme wie Kälte waren jederzeit sehr gut zu händeln. Das grosse Längsbett ist super bequem, genügend Stauraum um Ordnung zu halten usw. Wir besuchten über die Saison total 32 verschiedene Campingplätze jeweils für 2 bis 4 Übernachtungen, es war der Hit. ( Meine Frau führte ein Reisebuch ) Da der Revo mit Veloträger ca 7m lang und fast 3m hoch ist, fährt ersich trotzdem sehr angenehm und entspannt. Auch dank dem autom. Getriebe. Rangieren, parkieren geht ebenfalls sehr gut. Dank dessen dass er schmal ist, findet man auch gut Parkplätze wenn sie längs angeordnet sind. Wir konnten ihn jedenfalls immer irgendwo ordentlich abstellen in vernünftiger Nähe unseres Ziel's. Auch meine Frau fuhr ihn oft. Also, wir haben uns genau den richtigen gekauft, so dass ich ihn jetzt auch ruhig in Winterschlaf schicke kann, und wr dem Frühling entgegen fiebern. Viele Grüsse an alle und eine kurze Winterzeit.:cry:

    Hallo zusammen, Meine Frau und ich sind neu in diesem Forum. Kommen aus der Schweiz und haben uns nach Womo-mietungen und Wowa-ferien auf Saisonplatz (3 Jahre ) einen Kasten bestellt. Nun haben wir den Revo erhalten und die ersten Erfahrungen gemacht. Die Übergabe ging mit einigen Beanstandungen über die Bühne. Muss noch nachgearbeitet werden, in ca. 3 Wochen. Das Fahrzeug an sich ist schon super. Wir hatten tolle Ferien, wenn ich auch Glück hatte mit den Winterreifen. Zum Glück hatte ich diese schon im Vorraus organisiert, zuerst kamen sie aber noch mit falschen Felgen, welche noch schnell ausgetauscht hatten. Bei der Abfahrt Richtung Gardasee meldeten sie im Radio für den Ofenpass Schneekettenobligatorium. Wir fuhren dann via Nauders, dort hatte es nur wenig Schnee auf der Strasse. Im Vinschgau war dann aber alles oK. (Gleich mal eine Waschanlage angefahren, um das Salz vom Wagen zu waschen . Ab dann begannen die Ferien jeden Tag besser zu werden. Weil es am Gardasee stark windete und nur etwa 15 Grad war, entschlossen wir uns bei Meran ( 20 Grad gemeldet)
    noch einen Aufenthalt zu machen, perfekt. (Frau konnte noch auf den Markt ) . Von der Austattung her haben wir das Richtige montieren lassen, speziell die CP Plus Steuerung ist der Hit. Vermutlich ist eine Anhängerkupplung noch das nächste zu installierende. Nun heisst es die Einrichtung zu optimieren, kennt Ihr ja auch vermutlich. Das nächste Weekend kommt ja auch schon wieder. Melde mich dann wieder mal...... Allen einen guten Saisonstart. Viele Grüsse Heinz