Posts by BraviaSwan

    Moin Eisberliner und herzlich willkommen.

    Ja, wir pflegen hier einen recht freundlichen und sachlichen Umgang miteinander :-)
    Unter welchem Namen kennt man Dich denn drüben?
    Wie Claudia und Bernt schon schreiben, erzähl doch gerne noch ein bisschen über Dich ;-)

    LG Mariechen

    Moin Stefan und herzlich wilkommen hier!
    Ausbauen lassen klingt spannend.
    Gibt es einen Ausbau nach Deinen Wünschen oder gibt es da auch sowas wie Standardausbau?

    Auf jeden Fall bist Du hier richtig, auf ein nettes und informatives Miteinander :-)

    VG Mariechen

    Moin Chopper,
    hatte Dich drüben schon vermisst! Hier ist es auf jeden Fall entspannter und viel sachlicher.

    Ich jedenfalls habe mich hier sehr gut aufgenommen gefühlt und man bekommt einfach

    nette und sachliche Antworten. Vielleicht nicht immer innerhalb von 5 Minuten, dafür aber

    ordentlich :-)
    LG Mariechen

    Moin Gerd und Silke,

    herzlich wilkommen hier im Forum. Die Wartezeit ist schlimm, aber wenn der Kasten erst einmal da ist, werdet Ihr ihn sicher in vollen Zügen genießen!

    Moin Karin,

    auf Empfehlungen kann man nur eingeschränkt estwas geben, jeder liebt seinen KAsten

    und wird Euch diesen denn auch empfehlen (voraussichtlich).

    Wie Andre schon schreibt, schaut Euch an, was der Markt hergiebt.
    Ich würde einen Messebesuch oder gut sortierten Händler empfehlen.
    Der Kasten, mit etwas Glück findet Ihr dort den Kasten, in den Ihr rein steigt und

    sofort fühlt "das isser" :-)

    Moin und Herzlich willkommen!
    Wir hatten bei unserem alten Pössel einfach so einen Flattervorhang, wie man ihn auch vor

    Haustüren machen kanne. Du kannst auch einfach einen Gazestoff nehmen, ihn unten mit Bleiband oder so beschweren und oben mit Gardienenstange oder Leiste.
    Allzeit gute Fahrt und viel Freude am und im Kasten!

    LG Mariechen

    Moin Harald,


    Herzlich willkommen und liebe Grüße so von Nordlicht zu Nordlicht.

    Stimmt, die Stimmung hier ist echt prima!

    Schau auch mal in der shoutbox vorbei, gerade plaudern wir da ganz nett.


    Viel Freude weiter mit Eurem Kasten und natürlich hier im Forum :winke:


    LG Mariechen

    Danke Poly für Deine sehr interessante Info, das lässt diesen "besonderen Kasten" in einem ganz anderen Licht erscheinen. Klingt wirklich sehr spannend, schade, mit dem Wissen jetzt, hätte ich noch lieber mal rein geschaut ;-)


    Echt klasse, der Austausch hier!

    Moin Zusammen,


    am Wochenende fand ich dieses bemerkenswerte Exemplar auf einem Parkplatz.

    Am nächsten Morgen stand er auch noch auf dem Platz, allerdings an anderer Stelle.

    Ob da nun wirklich jemand dirn übernachtet hat?
    Also bemerkenswert ist das Gefährt auf jeden Fall, würde gerne mal einen Blick in

    das Innere werfen. Inzwischen ist der Wagen leider weg und ich habe keine Menschen getroffen,

    die ich mal hätte ansprechen können. Schade eigentlich....

    LG Mariechen

    Moin Poly,
    trotz eines gewissen Ekelfaktors ist Dein Bericht sehr, sehr witzig und vorallem lehrreich, vielen Dank!

    Ich werden, sollte es mir begegnen um ein solches Rohr künftig einen Borgen machen und gleich den Bodentrichter nutzen.

    Tausend Dank für die gesparte Selbsterfahrung, herrlich, von anderen zu lernen, vor allem, wenn es so humorvoll erfolgen kann ^^

    Danke, Danke, Danke!!


    LG

    Mariechen

    ... am Wochenende habe ich einige Exemplare aus der Anfangszeit der "Kästen" gesehen, die ich gerne mit Euch teilen möchte.

    Vielleicht habt Ihr ja auch ähnliche Bilder, die wir hier sammeln könnten... :)


    dass gerade Italiener da seeehr schmerzfrei sind


    stimmt, das habe ich in Hamburg auch schon erlebt. Vor mir ein Italiener, der Trinkwasserflaschen am Schlauch füllen wollte, mit dem er gerade die Kassette gespült hatte. Ich konnte nicht anders, als ihm den "sauberen" Schlauch 3m weiter zu zeigen...., allein der Gedanke <X

    Er hat sich auch ganz lieb bedankt, aber wenn ich so lese, dass das schon viele von Euch auch so erlebt haben, scheinen die Italiener einfach robustere Mägen zu haben ;)