Stellplatz mit Motorradanhänger auf der Anreise nach Süd Frankreich

  • Hallo,
    kennt jemand einen Stellplatz auf dem Weg nach Südfrankreich.
    In der Nähe von Dijon oder Besancon, nahe der Autobahn sollt er liegen.
    Und am wichtigsten ist das wir mit unserm Gespann darauf kommen.
    Kasten und Motorradanhänger.



    Gruß aus Limburg


    Matthias

  • Hallo Matthias,


    Vielleicht ist dieser Platz etwas für Euch -klick-. Ist sehr viel Platz dort und das Städtchen lädt ebenfalls zum bummeln ein.

    ...unterwegs im Pössl Roadcruiser, Bj 2010, Ducato, 3L, 160 Multijet auch "Softbesen" genannt :)



    ...keep it natural...

  • Hej Matthias,


    prima Thema, betrifft mich ja auch. Ich kenne leider nur die Marina in Pont a Mousson. Ist wahrscheinlich noch ein bisserl nah bei.

    Mit freundlichen Grüßen aus Hagen


    André (der Travelking) und Susanne


    unterwegs mit Pössl Roadcruiser, gerne auch mit der 12erGS im Schlepp


    Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer

  • An dem Thema sind meine neuen Freunde aus der KAWA Szene schuld.


    Ich habe von allen Seiten gehört das man als KAWA Fahrer nicht auf Raststätten übernachtet.
    Ich bin ja lernwillig.


    Nur ob ich mir auch einen Omnia kaufe, na ja schaun wir mal.


    Es wir der Tag kommen wo auch ich ohne Unterstützung mit dem Kastenwagen unterwegs bin.
    Das kann aber noch dauern;-)


    Iris Danke für den Link


    Diese Seite kennt bestimmt wieder jeder außer ich.

  • Hallo Matthias,


    wenn du etwas südlicher übernachten willst und ein paar km von der Autobahn weg, kann ich dir den Parkplatz vom Vogelpark in Villars les Dombes empfehlen.
    Dort übernachten wir meistens wenn es nach Südfrankreich geht.

  • Dafür sind doch Freunde da :) :winke:


    Sicher kann man "ohne FreundeForum" auch unterwegs sein, mir macht es jedoch nur halb so viel Spass. Und sollte mir unterwegs mal was unklar sein habe ich immer einen "Ansprechpartner". Irgendeiner weiß immer was :)


    ....und ich habe auch keinen Omnia.....

    ...unterwegs im Pössl Roadcruiser, Bj 2010, Ducato, 3L, 160 Multijet auch "Softbesen" genannt :)



    ...keep it natural...

  • Hallo Mathias,
    in Baume les Dames ist ein Stellplatz in Autobahnnähe.
    wenn der voll sein sollte gibt es daneben einen Campingplatz für ca.12 Euro
    Anhänger sollte da kein Problem sein.

  • Es muss es nur noch losgehen.
    Das Wetter soll ja gut werden.
    Da können wir die Cevennen und das Massiv Central unter die Räder nehmen.


    Obwohl wir schon mehrmals auf dem Campingplatz in Vallon Pont arc waren freue ich mich dieses Jahr ganz besonders.
    Das erste mal mit unserm Kasten in Südfrankreich.:glueck:

  • Hallo Mathias,
    in Baume les Dames ist ein Stellplatz in Autobahnnähe.
    wenn der voll sein sollte gibt es daneben einen Campingplatz für ca.12 Euro
    Anhänger sollte da kein Problem sein.


    Der nur 200 Meter weiter liegende einfache Campingplatz ist viel schöner. Auf dem Stellplatz standen die Mobile so eng das man gerade die Tür rauskommt. Wir haben letzten September dort 10,- Euro inkl. Duschen bezahlt...sogar günstiger, leerer und viel schöner als der SP. Die Plätze wären groß genug für den Anhänger.

    Grüße von Gabriele und Frank aus D-Dorf
    [SIGPIC][/SIGPIC]


    Unterwegs mit Westfalia Amundsen 600

  • Hej zusammen,


    ich hätte da noch: Quingey und Aire de Tournon-sur-Rhône


    Außer dem letztgenannten liegen die Plätze leider alle ziemlich weit von der A31 entfernt.

    Mit freundlichen Grüßen aus Hagen


    André (der Travelking) und Susanne


    unterwegs mit Pössl Roadcruiser, gerne auch mit der 12erGS im Schlepp


    Männer bleiben Kinder, nur die Spielzeuge werden teurer

  • Hallo Udo,
    In Villars les Dombes haben wir schon öfter auf der Reise in den Süden Rast gemacht. Dort ist ausreichend Platz mit und ohne Anhänger.
    PS. Das Bild stammt aus meiner Vor-Kawa-Zeit. Ich war da noch Weißwarenkonsument.:verlegenpfeif:

    Challenger Vany 06 Prestige, 130 Multijet, WebastoAirtop 3500,6,36m Einzelbetten, HA:8" VB-Luftfederung, VA: VB-High Comfort Federbeine, Alden Onelight-Platinum SAT, Votronic 1225 B2B, 150Ah LiFePo- Liontron, Alu-Gastankflasche mit Außenbefüllung,

    100WP Solar mit Victron MPP 75/15, zusätzlich Solartasche 120Wp, 1200W Sinus-WR Fraron, Atera DL-3, elektrische Zuziehhilfe „Softlock“ für die Schiebetür
    :hurra: :klatsch:

  • So habe fertig.


    Der Urlaub ist um.
    Dank des Links von Iris bin ich auf der Promobilseite gelandet.
    Ich habe mir dort die poi`s für mein Garmin Navi gekauft.
    Hat Super funktioniert mit der Stellplatzsuche.