Posts by Oberlausitzer

    Herzlich Willkommen hier und viele Grüße aus der Oberlausitz.

    Da hast du dir ja eine ordentliche Aufgabe gestellt, das wird nicht einfach werden. Stell doch bei den entsprechenden Verkaufsplattformen wenn möglich eine Suchanfrage mit deinen Kriterien ein, da wirst du auch sofort informiert wenn ein passendes Fahrzeug eingestellt wird. Dann heißt es aber schnell sein. Ich wünsch dir viel Glück bei deiner Suche.

    Na dann herzlich Willkommen Knut. Ich wünsch dir, dass du das richtige Fahrzeug schnell findest, du verpasst doch sonst viele schöne Reisen.;)

    Viele Grüße aus der Oberlausitz

    André

    Tja, da war das "haben wollen" Gefühl stärker. Mein Händler aus Frankfurt Oder hat mir auch versprochen, dass ich Garantiearbeiten in Bautzen bei CaravanMetropol ausführen lassen kann, das wäre sein Kumpel mit dem er auch schon im Urlaub war. Ich hab's mir auch nicht schriftlich geben lassen. Als ich ein paar fehlende Schrauben der Küchenschublade reklamieren wollte ging jedoch kein Weg rein, der Bautzener war schon sehr enttäuscht über die Art und Weise, und Kumpels sind die bestimmt nicht mehr. Zum Glück wars ja nur Kleinkram.

    Moin Anja,

    das hört sich ja nicht so gut an.

    Aber der Ärger hat ja dann hauptsächlich mit dem Händler zu tun, und weniger mit Chausson. Bisher sind mir von Wohnmobilen aus dem Hause Trigano eigentlich keine gehäuften Probleme bekannt.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass ihr zu einer Lösung kommt.

    Wobei ich dann schon eher Richtung Wandlung tendieren würde.

    Herzlich willkommen Anja und viele Grüße aus der Oberlausitz.:smiley3428:

    Würd mich auch interessieren, wo die Probleme beim Chausson lagen.

    Gab's mit dem Ausbau Ärger, oder war die Raumaufteilung doch nicht das richtige?

    Moin Andreas,

    die Hinterachse ist noch Original.

    Ich bin damals im Urlaubstrimm gleich auf die Waage, mit Kindern, Hunden, Zelt, Rädern usw., da lag er bei ca. 3,3t. Damit kann ich leben und für mich fährts sich auch ok.

    Selbst die letzte Tour im Sommer, wo ich mit ner Ritterrüstung, Schwertern und Zubehör garantiert total überladen, in Dänemark war fand ich fahrtechnisch nicht so schlimm.

    Gruß, André

    Na dann herzlich willkommen aus der Oberlausitz und viel Freude mit deinem Chausson von einem weiteren Challenger Fahrer:smiley3428:

    Ich bin 2016 auch wie du von 0 auf 100 gestartet..... bis heute nur bereut nicht eher damit angefangen zu haben:hierhier:

    Hallo Karin,

    herzlich willkommen. Hättest aber für deine Vorstellung auf "+neues Thema" klicken sollen, so hast du den Thread von Gerd "gekapert". ;)

    Vielleicht kann das der Admin Hardy noch trennen. Ansonsten sieht's mit Vorschlägen nicht so gut aus, da du ja keine Angaben oder Wünsche äußerst. Das geht hauptsächlich erstmal um die Länge, Quer- oder Längsbetten, normales oder Raumbad und nicht zu unterschätzen den Preis. Ich kann nur empfehlen erstmal verschiedene Händler anzusteuern oder ne Messe zu besuchen. Der Kasten muss ja für euch passen, da sollte man nicht auf zu viele Ratschläge anderer hören, dass kann für euch genau das falsche sein. Ich wünsch euch trotzdem viel Spaß bei der Suche.

    Herzlich willkommen.

    Ich würde dir auch einen normalen Fliegenvorhang empfehlen. Den kannst du z.B. mit Klettband befestigen. Zu Hause habe ich einen mittig geteilten an der Tür, welcher sich durch dort angebrachte Magnete selbst immer wieder verschließt. Für meine Hunde ist das somit auch kein Problem.

    Hallo Max,

    also entweder verlängert du das Rohr bis an den Karosserierand und bringst dort einen Schieber/Drehregler an, eventuell lässt sich auch der Schieberstab verlängern. Schau dir Mal den Thread "Grauwasserrohr verlängern" an.

    Oder du baust dir ein elektrisches Ablassventil dran. Das kannst du dann auf Knopfdruck bedienen.

    Viel Erfolg wünscht dir André, dessen Arm zum Glück lang genug ist.;)