Posts by Chopper

    Na denn: Welcome aboard! Werdet Ihr bei Euer heutigen Tour Richtung Norden irgendwo übernachten? Habt Ihr reserviert? Wie wir überall hören, sind wohl alle Campingplätze zwischen Flensburg und Garmisch über die kommenden Feiertage „zu“ - also komplett ausgebucht! =O

    Solar haben wir nicht, uns reichen die beiden Aufbaubatterien, die den Kompressorkühlschrank versorgen. Nach zwei bis drei Nächten fahren wir meistens weiter.

    Gruß, Bernd

    Über einen Gastank hatten wir auch schon nachgedacht. Jetzt ist das aber überhaupt kein Thema mehr. Warum? Weil wir in den drei Monaten, die wir dieses Jahr in Spanien und Portugal gelebt haben, spielend mit der aus D mitgebrachten 11 kg Gasflasche auskamen. Anschließend waren wir zwei weitere Monate in Frankreich, Schweiz, Österreich und den Niederlanden unterwegs - also fünf Monate im ganzen. Nun sind noch immer ca. 4 kg drin, obwohl wir fast täglich gekocht haben in dieser Zeit. Allerdings: Geheizt wird bei uns mit Diesel.


    Grüße aus Berlin!

    Bernd

    Hallo Guido,


    Welcome aboard.


    Der Vantourer 600 mit Längsbetten ist von der Idee her ein sehr gutes WoMo. Allerdings zeigten sich, zumindest bei unserem Neufahrzeug, sehr schnell zahlreiche Verarbeitungsmängel im Aufbau. Wer dann (wie wir) mehrfach (sogar die gleichen Mängel) reklamieren muss, ist über den gebotenen Service - höflich ausgedrückt - nicht gerade begeistert. Am besten also, man legt selbst Hand an und optimiert seine eigenen Schrauberfähigkeiten. Grund- und Aufbauwissen hierzu findest Du auch in diesem netten Forum. Und sollte noch etwas fehlen: Einfach ansprechen!


    Viel Spaß mit dem Kasten und Grüße aus Berlin!

    Bernd

    Hallo Volker,

    manches aus deiner Biografie wird einigen von uns bekannt vorkommen - so auch mir: Die „Kinder“ waren kaum aus dem Haus, und schon begann das Leben neu. Da wurde erst ein großes Motorrad gekauft und damit Reisen gemacht. Dann das erste Wohnmobil - noch gemietet! Anschließend haben auch wir Messen besucht und sind mehrfach um unseren „Wunschkasten“ herumgeschlichen, haben dann doch einen Kaufvertrag unterschrieben und konnten es schließlich kaum mehr erwarten, bis das „Objekt der Begierde“ endlich vor der Tür stand. Das ist jetzt bald drei Jahre her - und unser Leben hat sich geändert: So haben wir allein in dieser Saison insgesamt fünf Monate im WoMo verbracht, sehr oft als Lernende (im Hinblick auf andere Länder; aber auch hinsichtlich häufig defekter Technik), gerne auch als stille Beobachter und immer als sehr glückliche Reisende. Möge Dir/Euch die Zeit nicht zu lange werden, bis es bei Euch dann soweit ist.


    Herzliche Grüße aus der Nachbarschaft!

    Bernd

    Na lieber Jörg, so trifft man sich wieder! Vielleicht auch nächstes Jahr in Skandinavien? Wir werden zwei bis drei Monate in Schweden sein, ab Anfang Juni.


    Gruß nach Zuhause!

    Bernd

    Welcome aboard!


    Ihr werdet viel Spaß haben und die Welt mit neuen Augen sehen. Wir haben unseren Kasten jetzt das dritte Jahr; in 2019 allein haben wir fast fünf Monate darin gewohnt (u.a. drei Monate „am Stück“ bei Reisen in Frankreich, Spanien und Portugal). Und dabei viel gelernt - z.B. allerlei handwerkliche Fähigkeiten, weil trotz Neuwagenkauf ständig irgendetwas kaputt geht und repariert werden muss. 😁Hier hilft dieses Forum weiter, dank umfassender „Schwarm-Intelligenz“.


    Genießt das Leben!

    Bernd

    Auch wir genießen in der Zwischenzeit mehrmonatige Reisen. So vergangenen Jahr drei Monate Spanien und Herbst fast vier Monate Griechenland.

    Spanien - Portugal - Frankreich ! Wir sind gerade zurückgekommen von einer gut dreimonatigen Reise. Das macht süchtig, und so gehts Ende August wieder fort…

    der nun schon das 3. Jahr mit dem Kastenwagen mindestens vier Monate p.a. unterwegs ist, stellt sich hiermit vor! Ich habe dieses Forum gesucht und gefunden, weil es in einem anderen Forum zunehmend ungemütlich geworden ist - dort gibt es mittlerweile leider zu viele moralinsaure, intolerante Oberlehrer, auch und gerade im „Management“. Soweit ich nach erster Lektüre als Gast beurteilen kann, ist dies hier nicht so, und darüber bin ich sehr froh! Somit freue ich mich auf einen entspannten, fröhlichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch bei und mit den Kastenwagen-Freunden! :)