Hilfe - mts/mp4-Dateien

  • Wir alten Leute brauchen mal eure Hilfe. Wir haben uns einen neuen Camcorder angeschaft und möchten nun Filme bearbeiten. Als Bearbeitungsprogramm haben wir uns Pinnacle Studio 18 zugelegt. Mit Pinnacle arbeiten wir schon einige Jahre.



    Jetzt unser Problem: Studio zieht nicht den Film dirkt aus dem Camcorder. Ich muss den Film immer erst auf die Festplatte speichern.


    Dort ist dann jede Szene doppelt gespeichert. Einmal als mts- und einmal als mp4-Datei.


    Wie kann ich dieses verhindern. Mp4 würde mir reichen.



    ?????????????????

  • Anscheinend ist das eine Einstellung vom Herrsteller
    Chip sagt dazu:
    Mit der Endung MTS werden Dateien im AVCHD (Advanced Video Codec High Definition) Format versehen. Eine MTS Datei öffnen Sie am besten entweder mit der bei einer HD-Videokamera mitgelieferten Software oder mit dem VLC media player. Letzteren finden Sie als Download, wenn Sie dem Link folgen.


    Das High Definition Video Format mit der MTS Endung wurde gemeinsam von Sony und Panasonic durchgesetzt. Üblicherweise wird eine MTS Datei von den HD-Videokameras der beiden Hersteller erstellt.


    Somit scheint dieses Format MTS die bessere Bildqualität zu liefern.


    Wie überspielst Du denn die Dateien ? Per AV Kabel oder via USB ?
    Kann Pinnacle das Format verarbeiten ?

  • Doppelt sehen heißt
    - zwei Dateien
    - zwei Filme


    Wenn du per USB überspielst, müsstest du ja auch auswählen können, was du überspielst, dann also nur dur gewünschten überspielen und den Rest löschen.
    Evtl. kann man auch bei den Einstellungen der Kamera im Menü eine Präferenz auswählen, was gespeichert wird.
    Ist beim Fotoapparat ja teilweise auch möglich ...
    Welche Kamera nutzt du denn ?

  • Hallo Volker,


    wir sind zur Zeit "On the Road" , ich versuch das über'n Tag mal rauszukriegen und melde mich dann per Telefon. Geht im Moment einfacher.


    Gruß Jochen
    PS Welcher Camcorder wäre natürlich sehr hilfreich.

    Gruß aus der Region mit den tiefen Löchern


    Jochen





    Mit zunehmendem Alter komm ich, immer mehr, zu der Erkenntnis,
    das man nicht Alles verstehen muss, was man tut
    :smiley4309:Sofern man mit dem Ergebnis zufrieden ist!:smiley4309:


  • Ja - das ist ja riesig, wie schnell es Hilfe gibt.


    Wir haben die Sony HDR-PJ 620. Ich habe jetzt im Menü das Dateiformat verändern können. Von AVCHD in XAVC S HD.
    Ich denke - dass damit mein Problem gelöst ist.


    Vielen Dank für das "Auf die Sprünge" helfen.