Unser neues Hobby

  • Hallo,

    wir sind Neulinge was Wohnmobil betrifft.

    Ich 56 Jahre und meine Frau 53 Jahre alt und kommen aus der Pfalz.

    Letzte Woche haben wir uns ein Wohnmobil gekauft und es ist ein Adria Twin Axess All In 640 SL Citrön Jumper mit 2.2 140PS Weiß, Modell 21


    da es unser erstes Wohnmobil ist habe ich noch einige Sachen dazu bestellt , die werden auch noch Ein und Angebaut

    Das Nav-Radio Zenec Z-E3766 mit 7jahre Kartenaktualisierung , Sat-Anlage automatisch mit TV22" , Ganzjahresreifen

    LED Glühbirnen , Anhängerkupplung , Thule Fahrradträger (E-Bikes) , Solaranzeige , Wechselrichter 1500W , Zuziehhilfe Schiebetür

    Schalter für Radioumschaltung auf Bordbatterie , Front-Kamera , SOG-Anlage , Induktive Ladeablage CARica

    Lautsprecherumbau auf ETON , Unterbodenschutz und Hohlraumkonservierung.

    dadurch ist er halt etwas teurer geworden.


    Das Fahrzeug bekommen wir erst ende März


    Bestimmt haben ihr noch nützliche Sachen die ich später noch nachrüsten könnte.






    Gruß

    Andreas

  • Herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zum neuen Kasten.

    Aber zwei E-Bikes auf der Hecktür? Da gehört Mut dazu.

    Challenger Vany 06 Prestige, 130 Multijet, WebastoAirtop 3500,6,36m Einzelbetten, HA:8" VB-Luftfederung, VA: VB-High Comfort Federbeine, Alden Onelight-Platinum SAT, Votronic 1225 B2B, 150Ah LiFePo- Liontron, Alu-Gastankflasche mit Außenbefüllung,

    100WP Solar mit Victron MPP 75/15, zusätzlich Solartasche 120Wp, 1200W Sinus-WR Fraron, Atera DL-3, elektrische Zuziehhilfe „Softlclose“ für die Schiebetür, WinProFinder Alarmanlage
    :hurra: :klatsch:

  • Willkomen im Forum!


    Wenn ich mir die Fahrzeuggröße und die ganze Sonderausstattung so anschaue: Eine Eurer ersten Fahrten sollte auf eine Waage führen, und zwar im vollständigen Urlaubs- oder Wochenendtrim, also mit Lebensmitteln, Kleidung, Fahrrädern, Gasflaschen, befülltem Wassertank, ...


    Gruß

    Jürgen

  • Waage kann ich nur empfehlen


    Wir sind belde "nur für ein WE", also weder Wasser voll, noch Diesel voll noch Mengen an Lebensmitteln oder Getränken dabei, von Fahrrädern ganz zu schweigen, auf die Waage gefahren und hatten schon mehr als 3,5 t.


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik

  • Hallo,

    der Fahrradträger wird auf die Anhängerkupplung montiert


    Gruß

    Andreas

    Ja dann, mit dem Atera DL-3 habe ich seit 7 Jahren nur gute Erfahrungen. Nochmals viel Spaß und allzeit gute Fahrt.

    Gruß

    Uli

    Challenger Vany 06 Prestige, 130 Multijet, WebastoAirtop 3500,6,36m Einzelbetten, HA:8" VB-Luftfederung, VA: VB-High Comfort Federbeine, Alden Onelight-Platinum SAT, Votronic 1225 B2B, 150Ah LiFePo- Liontron, Alu-Gastankflasche mit Außenbefüllung,

    100WP Solar mit Victron MPP 75/15, zusätzlich Solartasche 120Wp, 1200W Sinus-WR Fraron, Atera DL-3, elektrische Zuziehhilfe „Softlclose“ für die Schiebetür, WinProFinder Alarmanlage
    :hurra: :klatsch:

  • Ja dann, mit dem Atera DL-3 habe ich seit 7 Jahren nur gute Erfahrungen. Nochmals viel Spaß und allzeit gute Fahrt.

    Gruß

    Uli

    den kann auch ich aus eigener Erfahrung nur empfehlen, geht sogar bei Pedelecs :-)


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik

  • Auch ein Willkommen von mir !


    Mal eine Frage, was kostet denn die Zuziehhilfe für die Schiebetür ?

    Das haben wir nämlich schon vermisst.


    Ja der Radgepäckträger bereitet mir auch als Kopfzerbrechen, haben die Räder ohne Elektro immer dabei.

    Meins wiegt 25kg und das meiner Frau 20kg, zusammen 45kg und der Gepäckträger ist nur für 35kg zugelassen.........

    Die Tür hat sich bisher noch nicht gesenkt, hoffe das bleibt so.

  • Hallo Michael,

    dadurch das ich auch einige Sachen noch zusätzlich bestellt habe hat er mir ein Preis mit Einbau von 700€ gemacht, ich kann aber nicht sagen ob es günstig ist oder teuer dafür bin ich zu neu hier auf dem Gebiet.

    Da durch das ich ihn schon 20jahre kenne schätze ich das der Preis ok ist.

    Zum Radträger gab es eine Möglichkeit auch wenn es E-Bikes sind ,es an die Tür zu befestigen aber der Preis

    dafür war ohne Einbau schon bei 2200€ gewesen.

    Wir haben dann uns für die Anhängerkupplung mit Thule-Fahrradträger entschieden mit Einbau ca 1800€ aber

    ich bin auch mit der Anhängerkupplung flexibler, und den Fahrradträger kann ich auch auf Auto machen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas

  • Wir nutzen den Atera Strada DL3 auf der Anhängerkupplung. Dieser träger ist für 45 KG zugelassen, da passen unsere beiden Pedelecs (ohne Akku) gut drauf. Der Träger selbst wiegt 14 kg, bei 150 kg zul. Stützlast auf der Kupplung gibt das keine Probleme.


    Der DL 3 hat dazu den Vorteil, das die Räder samt Träger so "verschoben" werden können, das auch im beladenen Zustand beide Hecktüren geöffnet werden können.

    Und da der Träger auf der Anhängerkupplung sitzt, muss ich die Räder nicht so hoch heben.


    Für uns eine gute Lösung.


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik

  • Gut wie schon gesagt bin neu auf dem Gebiet aber schau dir mal bitte den Fahrradträger von Thule Easy Fold XT 2 an er kostet (730€) etwas mehr wie der Atera Strada DL3 von euch.

    Was hältst du von dem Thule ? (wenn er Schrott ist ,schmeiße ich das Teil dem Händler vor die Füße)


    Gruß

    Andreas

  • Hallo Andreas,

    ich habe mir gerade eben das Video zum Thule Easy Fold TX bei youtube angesehen. Zweifellos ein edles Teil, die Montage auf dem Kupplungskopf geht um einiges leichter als beim Atera-DL-3, keine Frage. Für meinen PKW könnte ich mir diesen Träger ohne weiteres vorstellen - aaaaber: Lassen sich die Hecktüren beim Kastenwagen öffnen, auch wenn der Träger abgeklappt ist? Ich habe da schon einige Zweifel.

    Ich lasse mich aber durchaus vom Gegenteil überzeugen, du wirst es ja sicher ausprobieren.

    Bis dann

    Gruß

    Uli

    Challenger Vany 06 Prestige, 130 Multijet, WebastoAirtop 3500,6,36m Einzelbetten, HA:8" VB-Luftfederung, VA: VB-High Comfort Federbeine, Alden Onelight-Platinum SAT, Votronic 1225 B2B, 150Ah LiFePo- Liontron, Alu-Gastankflasche mit Außenbefüllung,

    100WP Solar mit Victron MPP 75/15, zusätzlich Solartasche 120Wp, 1200W Sinus-WR Fraron, Atera DL-3, elektrische Zuziehhilfe „Softlclose“ für die Schiebetür, WinProFinder Alarmanlage
    :hurra: :klatsch:

  • Hallo Uli,

    danke für die Bewertung vom Thule Fahrradträger.

    Klar werde ich das Teil ausprobieren ob auch die beiden Flügeltüren hinten auf gehen,

    sollte es da Probleme geben werde ich das Teil zurück geben und mal schauen was ich dann anbaue.


    Gruß

    Andreas