Falscher Anbieter

  • Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen,

    mein Name ist Anja, auch ich habe lange den Traum vom eigenen Womo geträumt und ihn mir letztes Jahr erfüllt,leider von dem falschen anbieter wie sich rausgestell hat.

    Von Beruf wegen: ich lasse mich den ganzen Tag spazieren fahren durch die Fahrschüler.

    Meine Hobbys sind mal abgesehen von der Arbeit mein Womo,Motorradfahren, Fotografieren und das arbeiten mit Holz.Zum alter habe ich die 4 vorn hinter mir gelassen.

  • Hallo Anja,

    herzlichen willkommen hier.


    Warum ist dein Fahrzeug vom falschen Anbieter?

    Gruß aus der Eifel


    Frank :smiley5519:


    Hier sind keine Rechtschreibfehler, es handelt sich lediglich um einen Vorgriff auf die Rechtschreibreform 2029!!!


    Umgestiegen vom Roadcruiser über einen Ixeo Time auf einen Frankia

  • Herzlich willkommen Anja und viele Grüße aus der Oberlausitz.:smiley3428:

    Würd mich auch interessieren, wo die Probleme beim Chausson lagen.

    Gab's mit dem Ausbau Ärger, oder war die Raumaufteilung doch nicht das richtige?

    Viele Grüße, André

    Challenger Vany V114 Special Edition

    ha tomtar på loftet

  • Hallo Anja,

    herzlich willkommen

    Gruß

    Uli

    Challenger Vany 06 Prestige, 130 Multijet, WebastoAirtop 3500,6,36m Einzelbetten, HA:8" VB-Luftfederung, VA: VB-High Comfort Federbeine, Alden Onelight-Platinum SAT, Votronic 1225 B2B, 150Ah LiFePo- Liontron, Alu-Gastankflasche mit Außenbefüllung,

    100WP Solar mit Victron MPP 75/15, zusätzlich Solartasche 120Wp, 1200W Sinus-WR Fraron, Atera DL-3, elektrische Zuziehhilfe „Softlock“ für die Schiebetür
    :hurra: :klatsch:

  • Hallo Anja


    trotz dem falsch gewählten Anbieter wünschen wir viel Spaß bei deinen Touren.


    Schön formuliert die Vorstellung.


    LG aus Südhessen


    Anja und Matthias

    Wir waren auch als 64839m hier schon unterwegs.


    Liebe Grüße aus Südhessen


    Anja und Matthias


  • Hallo Anja,


    auch von uns ein herzliches Willkommen hier bei uns.

    Auch wir zählen neben den Fahrten mit dem Womo die Fahrten mit dem Motorrad und den Fahrrädern zu unseren Hobby. Meine bessere Hälfte arbeitet auch sehr gern mit Holz, allerlei Bastelei.


    Gruß Bernt


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik

  • Ansu

    Changed the title of the thread from “Hallo zusammen” to “Falscher Anbietr”.
  • Hallo,

    Ich habe das Womo neu direkt bei Händler XYZ ,einen CHAUSSEE Händler in Velmar gekauft. Schon bei der Abholung bzw.Versuchter Einweisung durch den Verkäufer haben wir Mängel gefunden und diese auch Bildlich fest gehalten.

    Da ich nicht drei mal anfangen wollte habe ich gleich Votovoltike,Anhängerkupplung mit einbauen lassen. Zusätzlich wurde am Einstieg einen Kleinen zusatztisch bestellt und mit bezahlt.

    Bei der Abholung wurde mir gesagt,der Tisch ist bestellt und der Lackstift für den Schaden an der Tür auch. Ein kleiner Fingernagel großes loch im Funier der Dusche wurde gleich verschlossen. Allerdings sieht es jetzt aus wie ein 2€ Stück großes Loch aus,da der Fachmann schmutzige Hände hatte und den Wachs damit gefärbt hat. Beim Einbau der Zusatzbatarie wurde diese wohl über den Fußboden gezogen. Das Resultat ist daß der Fusboden aufgerissen ist. Mit Socken da sitzen geht nicht,den diese bleiben an den Hochstehende PVC hängen. Beim Versuch dieses Fachmännisch zu beseitigen wurde einfach grauer Wachs verwendet. 1 es ist immer noch zu sehen, 2.Wischen verboten,der Wachs nch hältt. Beim Einbau wurde Seitlich des Einstigen mit etwas hartem an dem Funier entlang eine tiefe kratzpur hinterlassen,diese wiederum wurde vom Fachmann mit Schmirgelpapier bearbeitet. Weg ist das immer noch nicht,im Gegenteil.

    Nach ca 5 Monaten kam dann das Wasser von oben. Die Dachlucken sind nicht dicht. Nach meiner Anfrage wann ich den Wagen bringen kann,kam. Jetzt nicht es ist hoch Saison. Matratzen sind nass und haben Wasser ränder, und die Folierung unter der Decke lös sich .

    Der Tisch war da immer noch nicht da.

    Ich habe dann einen Anwalt hinzu gezogen und ein Gutachten erstellen lassen.

    Mal abgesehen was ich bist jetzt geschrieben habe kommt noch eine Menge hinzu.

    Laut Gutachten ca 6000€ Schaden.

    Die Fenster in den hinteren Türen sind nicht fest,und scheuern auf dem Lack.

    Bei meinem Trip nach Ireland dieses jahr verlor ich das Frisch Wasser,die ausfahrbare Trittstufe viel aus,der Gasherd gab den Geist auf.

    Händler XYZ meinte,was stellen sie sich so an,es ist Achtung : NUR HOBBY.

    Inzwischen habe ich ein neues Getriebe,und der Wagen war bei Händler XYZ. Jetzt könnte ich nur noch heulen.

    DIE Schwarzen Monteur Hände sind jetzt an der Decke verewigt. Einen Zusatztisch habe ich auch. Leider aus Spanplatte und der Umleimer löst sich jetzt schon. 380€ 😠

    Ich mag eigentlich mein Womo, aber die schaffen es mir das ganze zu vermiesen.

    Jetzt ein zweites Gutachten. Schaden 8000€ und wir werden uns vor Gericht sehen.

    Ich muss dazu sagen das ich eine Doppelbedienung habe einbauen lassen um unerfahrenen Damen und Herren eine Ausbildung im fahren mit solchen Fahrzeugen zu ermöglichen. Das findet der Händler Grund genug zu sagen,das Fahrzeug ist Gewerblich und fällt aus der Garantie. Der Anwalt sagt Quatsch. Garantie und Gewähleistung sind zwei völlig verschiedene Bedingungen.

    OH,DAS IST JETZT EIN HALBER ROMAN UND ES STEHT NICHT MAL ALLES DRIN.

    Edited once, last by Hardy: Klarnamen des Händlers in "Händler XYZ" geändert. Eine negative Nennung von Firmennamen ohne gerichtliche Feststellung der Haftung des möglichen Schadens kann eine Unterlassungsklage gegen den Betreiber des Forums nach sich ziehen. Mit der Bitte um Verständnis. Hardy ().

  • Moin Anja,

    das hört sich ja nicht so gut an.

    Aber der Ärger hat ja dann hauptsächlich mit dem Händler zu tun, und weniger mit Chausson. Bisher sind mir von Wohnmobilen aus dem Hause Trigano eigentlich keine gehäuften Probleme bekannt.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass ihr zu einer Lösung kommt.

    Wobei ich dann schon eher Richtung Wandlung tendieren würde.

    Viele Grüße, André

    Challenger Vany V114 Special Edition

    ha tomtar på loftet

  • Hallo Anja,


    ich befürchte, dass wird sich leider nur gerichtlich klären lassen. Gut dass Du einen Anwalt eingeschaltet hast. Ist denn der Anwalt auch schon tätig geworden und hat den Schaden beim Händler reklamiert bzw. die Beseitigung der Schäden gefordert?


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik

  • Puh, ganz ehrlich - trotz aller Sehnsucht, ich hätte das Fahrzeug so nicht übernommen. Vor allem die Tatsache, wie man dort mit Problemen umzugehen pflegt, hätte mich Abstand nehmen lassen. Nur wenn die Nachbesserungen im Rahmen der (Grund)gesetzlichen Möglichkeiten (Wandlung/ Umtausch/ Minderung/ Schadensersatz) gewährleistet geworden wäre, wäre eine Übergabe im Rahmen gewesen.


    Ich weiß, man wartet sehnsüchtig, will weg.... Jetzt hast Du den Ärger, und wenn Pech dazukommt, noch Schimmel im Fahrzeug.

    Gruß Hardy

    28063272pm.gif






    Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gerne hätten!

  • Hardy

    Changed the title of the thread from “Falscher Anbietr” to “Falscher Anbieter”.
  • Tja, da war das "haben wollen" Gefühl stärker. Mein Händler aus Frankfurt Oder hat mir auch versprochen, dass ich Garantiearbeiten in Bautzen bei CaravanMetropol ausführen lassen kann, das wäre sein Kumpel mit dem er auch schon im Urlaub war. Ich hab's mir auch nicht schriftlich geben lassen. Als ich ein paar fehlende Schrauben der Küchenschublade reklamieren wollte ging jedoch kein Weg rein, der Bautzener war schon sehr enttäuscht über die Art und Weise, und Kumpels sind die bestimmt nicht mehr. Zum Glück wars ja nur Kleinkram.

    Viele Grüße, André

    Challenger Vany V114 Special Edition

    ha tomtar på loftet

  • von welchem Händler in "Frankfurt" sprichst Du?


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik

  • Ggf. auch mal beim Hersteller anfragen!

    Hymer versicherte mir seinerzeit, dass ich Gewährleistungsarbeiten bei jedem Hymer-Händler durchführen lassen könne (ich war mit meinem auch unzufrieden), sofern nicht schon mit der Nachbesserung begonnen wurde. Hat auch problemlos beim undichten Heki funktioniert.


    Gruß


    Jürgen

  • Hallo Bernt,

    ich spreche vom Händler in Frankfurt Oder, wo ich meinen Vany gekauft habe.

    Okay, ich meinte einen in der Nähe von Frankfurt/Main.


    C & B
    und unser


    kastenwagen-freunde.de/gallery/index.php?album/602/


    Pössl SUMMIT 640, 150 PS, All-In-Paket, 4-Meter-Thule Omnistore, 2 x 100 Watt Solar auf dem Dach, 2. Wohnraumbatterie, Duo-Control-CS mit Fernanzeige, Navicciever & Rückfahrkamera, AHK, Atera Strada DL 3, 4,25 t zGG, 11kg Alu-Tankflasche mit Außenbetankung; hydraulische Hubstützen mit Regelautomatik